5. Strecke: Jagel – Fahrdorf (8,9 km)

Wir haben nun etwa 8,9 Km vor uns und laufen auf einer alten Bahntrasse bis nach Schleswig Wir umgehen so die Querung verschiedener Bundesstrassen ( B 76 und B 77 ). Die A7 bewältigen wir mittels eines Tunnels. Wir gelangen am Ende der Bahntrasse, die heute wie ein Wanderweg wirkt, nach Schleswig. Hier laufen wir einige größere Straßen entlang, müssen die Friedrichstrasse überqueren und gelangen wiederum in einen Wanderweg, den Strandweg. Diesem folgen wir, unterqueren dabei die B 77, bis zur Haddebyer Chaussee.

Vom Strandweg haben wir einen wundervollen Blick auf Schleswig und laufen unmittelbar an der Schlei entlang.

Wir folgen der B 76 etwa einen Kilometer auf dem Radweg und erreichen dann Fahrdorf. Hier biegen wir links in die Dorfstraße von Fahrdorf. Nach ca. 1,3 Kilometer biegen wir rechts in die Bergstraße. Ein ca. 400 m langer Anstieg kurz vor dem Wechselpunkt fordert uns noch einmal die letzten Reserven ab. Wenige Meter später erreichen wir bei Kilometer 51,7 den 5. Wechselpunkt.


Die Strecke bei Komoot

Veranstalter
Zippels
Getränkepartner
wittenseer new2018
Medizinische Betreuung
johanniter logo
Partner
Dampland eine Marke der Ostsee Resort Damp GmbH Sub Holz 002